Aktuelles aus dem Kreisverband

Mittlerweile liegen auch die Codiertermine für 2018 vor. Zusätzlich zu den im Tourenprogramm veröffentlichten Terminen werden wir am 06.05.2018 auf dem Radio Primavera BIKEDAY mit einem Codierstand vertreten sein.

[mehr]

Das neue Tourenprogramm liegt nun vor. Die Verteilung erfolgt in den nächsten Tagen. Hier liegt es digital bereit.

[mehr]

Die Vertreterin des ADFC, Renate Gernhardt hat dazu kurz berichtet. Die wesentlichen Punkte haben wir wie folgt zusammengefasst:

- Planung Sandkirche - Einfahrt in Rossmarkt für links abbiegende Radfahrer

- Deutsche Straße als Fahrradstraße

- Überprüfung der Radwegbenutzungspflicht im Stadtgebiet

...

[mehr]

Die verschiedenen Bike+Ride-Möglichkeiten an den Bahnhöfen und Bushaltestellen in den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg wurden bereits Ende 2015 durch den ADFC bewertet. In dem nun überarbeiteten Kapitel sind die Anlagen an Bahnhöfen soweit bekannt dargestellt und kartiert.

[mehr]

Betreffend dieses Knotens und verschiedener Fragestellungen zur weiteren Führung des Radverkehrs wurden mehrere Punkte kritisch betrachtet, nachdem der ADFC Aschaffenburg-Miltenberg e.V. wiederholt von Bürger/-innen angesprochen wurde. Wir haben in mehreren Vor-Ort-Terminen die Situation betrachtet...

[mehr]

Zusammen mit dem Radverkehrsbeauftragten Jörn Büttner sind Mitglieder des AK Kommunal (Manfred Röllinghoff, Dieter Hennecken, Tino Fleckenstein) in einem Beitrag in der Frankenschau über die Radfahrstreifen in der Schillerstraße und die Glattbacher Überfahrt gefahren. Der Beitrag wurde am 09.11.2017...

[mehr]

Dass der Freiherr von Drais vor genau 200 Jahren das Fahrrad erfunden hat, war auch für den ADFC Aschaffenburg-Miltenberg Anlass, diesem Jubiläum eine besondere Veranstaltung zu widmen.

[mehr]

Die Mitgliederversammlung des ADFC Aschaffenburg-Miltenberg e.V. hat beschlossen, dass die Situation Anbindung Damm/Strietwald/Glattbach für den Radverkehr Richtung Innenstadt näher betrachtet werden soll. Bereits in der Mitgliederversammlung wurden verschiedene Punkte wie z.B. die hohe...

[mehr]

Der Arbeitskreis Kommunal des ADFC hat sich dem Thema angenähert und eine Stellungnahme an den Radverkehrsbeauftragten gesendet, in der verschiedene Verbesserungsvorschläge unterbreitet werden. Eine durchgehende Wegweisung ist ein Fortschritt aber eben auch nicht alles.

Mehr dazu

[mehr]

Aus dem Landesverband

Erster Radtourismus-Award Bayerns durch ADFC Bayern auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e verliehen

[mehr]

Verdoppelung des Radverkehrsanteils in Bayern nur durch enorme Verbesserungen der Radverkehrsinfrastruktur möglich

[mehr]

In einer rundum gelungen Feier mit zahlreichen Gästen, darunter Landrat Martin Wolf (CSU), Dritter Bürgermeister Roland Dörfler (Grüne) und Uschi Ziob, stellv. Landesvorsitzende des ADFC Bayern, wurden die Gründungsmitglieder und weitere Akteure geehrt, die den Verein über die vergangenen 25 Jahre...

[mehr]

ADFC Bayern zeichnet Gewinner des 1. Radtourismus-Award Bayern auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München aus

[mehr]

Der Bayerische Verkehrssicherheitspreis, eine Auszeichnung, die es seit 1997 gibt, zeichnet herausragendes Engagement verantwortungsbewusster Menschen, Gruppen und Initiativen, die einen Beitrag zur Unfallverhütung leisten, aus.

Unter dem Motto "Verkehrsgefährten auf zwei Rädern" widmet sich der...

[mehr]

Informationen und Tipps für die nächste Radreise präsentiert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zusammen mit seinen Partnern vom Bayernnetz für Radler und dem BayernAtlas auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München.

[mehr]

In diesem Jahr verleiht der ADFC Bayern erstmals das „Goldene Pedal“ – ein Award für die innovativsten und kreativsten Serviceangebote, Netzwerkmodelle, Marketingaktivitäten, Mobilitätsangebote, Veranstaltungen, Produkte oder Dienstleistungen im Radtourismus in Bayern. Bewerben konnten sich alle...

[mehr]

ADFC Bayern gibt Tipps zum Radfahren in der fünften Jahreszeit
Bunte Gewänder, Masken, Musik – die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Wer sich mit dem Zweirad durch die Narrenzeit bewegen möchte, sollte einiges beachten.

[mehr]

Vom 24.-26. November war es wieder soweit: 167 Aktive des ADFC aus Bayern und Baden-Württemberg trafen sich in Neu-Ulm, um am Weiterbildungsangebot des Fahrrad-Clubs teilzunehmen. In Vorträgen und Workshops vermittelten die Referenten Wissen und Know-how zu den Themen Interessensvertretung und...

[mehr]

ADFC sucht die beliebtesten Radfernwege Deutschlands

Ab sofort läuft die Umfrage zur 19. Radreiseanalyse des ADFC – in diesem Jahr wieder mit dem Partner Travelbike. Der Fahrrad-Club und der E-Bike-Vermieter rufen Radurlauber aus ganz Deutschland auf, bis 7. Januar 2018 die Erfahrungen ihrer letzten...

[mehr]

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2018