Aktuelles aus dem Kreisverband

Die ersten Zählungen liegen nun online vor.

[mehr]

Erneut hat der Aschaffenburger ADFC den ersten Platz bei den Vereinen beim Stadtradeln in Aschaffenburg belegt.

[mehr]

Die Stadt Aschaffenburg möchte deshalb ab Sommer 2018 eine Kampagne durchführen, die durch die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) als nicht-investive Maßnahme gefördert wird. Wir als ADFC haben unsere Unterstützung zugesagt.

[mehr]

Mit mehreren Aktiven waren wir auf der Abschlussveranstaltung der BR Radltour vertreten. Eine in jeder Hinsicht heiße Veranstaltung.

[mehr]

Der BN Miltenberg hatte eingeladen die Alternativen zu einer Ortsumgehung zu erörtern. Thema war auch die Stärkung von Rad- und Fußverkehr.

 

[mehr]

Der ADFC Aschaffenburg - Miltenberg begrüßt die Aktivitäten des Marktes Mömbris. Zwischenzeitlich sind die Ausschreibungen für den Radweg von der Klingerstraße bis zur Kreuzung an der Staatsstraße 2305 abgeschlossen und wenn die zuschussgebenden Institutionen ihre Zusagen. gegeben haben, wird...

[mehr]

Am 16.07.2018 hat der Kleinostheimer Bauausschuss den Punkt Parken im Bereich des Bahnhofes diskutiert. Zur Ablehnung der Einrichtung von Fahrradboxen oder anderen gesicherten Fahrradabstellanlagen hat der ADFC Stellung bezogen.

[mehr]

Am Abend des 29.06.2018 wurden auf einer Radtour, veranstaltet vom Stadtplanungsamt, verschiedene bekannte Problemstellen in der Stadt angefahren und mögliche Lösungsvorschläge diskutiert, welche im nächsten Fahrradforum behandelt werden sollen.

[mehr]

Fazit ist, dass die Anordnung der Benutzungspflicht nicht den Anforderungen des § 45 Absatz 9 der StVO und nachfolgend den Regelungen der VwV-STVO und der ERA 2010 genügt. In welchen Punkten dies relevant ist haben wir in der beiliegenden Stellungnahme näher dargestellt.

 

[mehr]

Aus dem Landesverband

Foto: Tobias Hase

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt. Bis zu den Landtagswahlen am 14. Oktober 2018 präsentiert der Fahrrad-Club hier seine Forderungen im Einzelnen. Heute Forderung 5:

Erheblich mehr Personal für die Umsetzung des...

[mehr]
Der Kini inmitten des Radlervolkes

Am kommenden Samstag geht sie wieder los, die diesjährige BR-Radltour. Von Oberbayern führt die Strecke nach Niederbayern, über die Oberpfalz, Mittelfranken und Oberfranken ins Ziel nach Unterfranken.

[mehr]
Mehrzweckabteil eines Twindexx-Zuges, Foto: DB AG/Peter Weber

Zum Start der Sommerferien fordert der ADFC Bayern eine deutlich verbesserte Fahrradmitnahme in Zügen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

[mehr]

ADFC Bayern begrüßt Kabinettsbeschluss zur Förderung des Radverkehrs in Bayern, hält aber gleichzeitig an der Forderung nach einem Rad-Gesetz für Bayern fest.

[mehr]

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt. Bis zu den Landtagswahlen am 14. Oktober 2018 präsentiert der Fahrrad-Club hier seine Forderungen im Einzelnen. Heute Forderung 4:

Eine Verdoppelung des Budgets für die Förderung des...

[mehr]
Radverkehr in Dänemark_Cyklistforbundet/Mikkel Østergaard

Im Rahmen des 27. ADFC- Mittagsgesprächs mit Klaus Bondam, Direktor des Dänischen Fahrradverbandes, fordert der ADFC Bayern mehr Geld und Personal für die Förderung des Radverkehrs im Freistaat.

[mehr]

Azubi gesucht!

Richtig gehört - der ADFC Bayern bietet ab sofort eine Ausbildungsstelle zur/-m Kauffrau/-mann für Büromanagement an. 

[mehr]

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt. Bis zu den Landtagswahlen am 14. Oktober 2018 präsentiert der Fahrrad-Club hier seine Forderungen im Einzelnen. Heute Forderung 3:

Gute Radabstellplätze – insbesondere auch an allen...

[mehr]
Ampelstart von oben_ADFC/Gerhard Westrich

Zum Tag der Verkehrssicherheit fordert der ADFC Bayern einen rechtlichen Rahmen, der konkrete Maßnahmen für mehr Sicherheit im Verkehr zur Pflicht macht.

[mehr]

Der Landesverband Bayern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs gehört mit seinem Radverkehrsquiz zu den Gewinnern der Google.org Impact Challenge 2018, einem Förderwettbewerb für gemeinnützige Organisationen und Vereine in Deutschland.

[mehr]

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2018