Aktuelles aus dem Kreisverband

Der ADFC hat sich auf der Februar-Mitgliederversammlung mit den aktuellen Entwicklungen zur Mainbrücke zwischen Stockstadt und Mainaschaff befasst. Die nun bestehende Chance zur Optimierung für den Radverkehr sollte genutzt werden.

[mehr]

Bevor in den nächsten Wochen das gedruckte Programm erscheint hier schon mal die Touren vorab für Eure Terminplanung.

 

[mehr]

Seit 10.08.2018 sind nun mehr als 100.000 Radfahrer gezählt worden. Eine interessante Erkenntnis: Es wird im Winter auf recht hohem Zahlenniveau weitergefahren.

[mehr]

Nach verschiedenen Anträgen wurden die Mittel zur Förderung des Radverkehrs deutlich ausgeweitet.

[mehr]

In Sulzbach gabe es noch einiges für den Rad- und Fußverkehr zu tun fanden die Mitglieder des AK Kommunal. Fast 80 % ist der Modal Split des motorisierten Individualverkehrs. Es besteht also ein deutliches Verlagerungspotenzial.

[mehr]

Nach langem Zutun des ADFC wurde nun im Bauausschuss der Gemeinde Kleinostheim einstimmig die Radwegbenutzungspflicht in der Goethestraße gestrichen. Ebenso will die Gemeinde am Stadtradeln teilnehmen.

[mehr]

Der ADFC hat einige Straßen in Karlstein überprüft, inwieweit dort Radverkehr sicher möglich ist. Insbesondere für die Führung entlang der B 8 ist einiges kritisch anzumerken - dort gibt es auch die meisten Radverkehrsunfälle in Karlstein. In der Frankenstraße ist die Radwegbenutzungspflicht nicht...

[mehr]

Im Fahrradforum der Stadt Aschaffenburg wurden am 07.12.2018 zwei wesentliche Themen beraten. Zum einen fand dieser Termin wegen der im September vertagten Punkte zur Radwegbenutzungspflicht statt. Daneben gab es noch die mögliche Beteiligung der Stadt Aschaffenburg am Projekt WaldErfahren.

[mehr]

Dem ADFC ist es gelungen verschiedene Themen im AK Radverkehr des Landkreises Aschaffenburg zu setzen. Insbesondere zur Situation der Mainbrücke Stockstadt-Mainaschaff gab es eine positive Aufnahme der Anregung zunächst eine Potentialanalyse zu erstellen. Desweiteren wurde der Sachstand...

[mehr]

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt, die eine sichere und entspannte Mobilität für alle und überall in Bayern gewährleisten sollen. Alle Forderungen werden auf https://www.radgesetz-bayern.de/ vorgestellt.

 

[mehr]

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2019