Aktuelles aus dem Kreisverband

Heute haben wir den ersten Pack mit 154 Unterschriften für ein Radgesetz Bayern an den ADFC-Landesverband gesendet. Weitere Listen sind noch unterwegs, welche wir auf der nächsten Mitgliederversammlung am 17.10.2018 einsammeln wollen.

[mehr]

Nachdem seit 2017 das Thema Innenstadt so still ruht wie der See haben wir ein zusätzliches Fahrradforum beantragt, auf dem die Planungen zur Innenstadt und das Thema Schulverkehr/Elterntaxis/Radfahren zur Schule erörtert werden sollen.

[mehr]

Jetzt gilt es: letzte Möglichkeit in 2018 sein Rad in Aschaffenburg codieren zu lassen!

[mehr]

Mit deutlich mehr Teilnehmern als 2017 war der Parking Day 2018 in Aschaffenburg ein Erfolg.

[mehr]

Für die Gebiete der Landkreis-Gemeinden Karlstein, Kleinostheim und Mainaschaff hat der ADFC eine Schwachstellenanalyse vorgelegt. Diese wird in den nächsten Tagen erweitert. Auf dieser Basis werden wir an den Landkreis herantreten. Neben Belagschäden und unübersichtlichen Stellen fallen auch die...

[mehr]

Öffentlichkeitsarbeit und Schulverkehr werden Themen sein, die wir im nächsten Fahrradforum einbringen.

[mehr]

Der Fahrradklima-Test geht in seine siebte Runde und läuft bis zum 30.11.2018.

[mehr]

Die ersten Zählungen liegen nun online vor.

[mehr]

Erneut hat der Aschaffenburger ADFC den ersten Platz bei den Vereinen beim Stadtradeln in Aschaffenburg belegt.

[mehr]

Die Stadt Aschaffenburg möchte deshalb ab Sommer 2018 eine Kampagne durchführen, die durch die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK) als nicht-investive Maßnahme gefördert wird. Wir als ADFC haben unsere Unterstützung zugesagt.

[mehr]

Aus dem Landesverband

Freudensprung oder Zum-in-die-Luft-gehen? Wie ist das Radfahren in Deiner Stadt? Seit 1. September kannst du auf www.fahrradklima-test.de wieder das Radklima in deiner Stadt bewerten. Du hast noch kein Material bestellt, aber möchtest für den ADFC-Fahrradklima-Test werben? Auf www.adfc.de/17092...

[mehr]
Prominenter Schirmherr für bessere Radverkehrsförderung

Damit das Fahrrad endlich den ihm gebührenden Stellenwert bekommt, hat ihre königliche Majestät Ludwig II. beschlossen in den Wahlkampf einzugreifen und selbst als Ministerpräsident zu kandidieren.

[mehr]

Vom 28. Juli bis 3. August 2018 waren wieder 1.100 Radler mit der BR-Radltour unterwegs in Bayern – dieses Jahr führte die Strecke in sechs Etappen von Mühldorf am Inn bis Marktheidenfeld am Main.

[mehr]

Mehrheit der Parteien befürwortet die Forderung des ADFC Bayern nach einem rechtlichen Rahmen für eine konsequente und verbindliche Radverkehrsförderung. Fahrrad-Club sieht sich auch durch Mitgliederzuwachs bestätigt.

 

[mehr]
Ehrenvorsitzender Armin Falkenhein und Landesvorsitzende Bernadette Felsch

Der ADFC Bayern feierte am 24. Juli bei einem Sommerempfang 100 Tage neuen Landesvorsitz.

[mehr]
Foto: Tobias Hase

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt. Bis zu den Landtagswahlen am 14. Oktober 2018 präsentiert der Fahrrad-Club hier seine Forderungen im Einzelnen. Heute Forderung 5:

Erheblich mehr Personal für die Umsetzung des...

[mehr]
Der Kini inmitten des Radlervolkes

Am kommenden Samstag geht sie wieder los, die diesjährige BR-Radltour. Von Oberbayern führt die Strecke nach Niederbayern, über die Oberpfalz, Mittelfranken und Oberfranken ins Ziel nach Unterfranken.

[mehr]
Mehrzweckabteil eines Twindexx-Zuges, Foto: DB AG/Peter Weber

Zum Start der Sommerferien fordert der ADFC Bayern eine deutlich verbesserte Fahrradmitnahme in Zügen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

[mehr]

ADFC Bayern begrüßt Kabinettsbeschluss zur Förderung des Radverkehrs in Bayern, hält aber gleichzeitig an der Forderung nach einem Rad-Gesetz für Bayern fest.

[mehr]

Im Rahmen seiner Initiative „Ein Rad-Gesetz für Bayern“ hat der ADFC Bayern sechs Kernforderungen aufgestellt. Bis zu den Landtagswahlen am 14. Oktober 2018 präsentiert der Fahrrad-Club hier seine Forderungen im Einzelnen. Heute Forderung 4:

Eine Verdoppelung des Budgets für die Förderung des...

[mehr]

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2018