Aktuelles aus dem Kreisverband

Auf unserer Seite ein kurzer Bericht zum Zukunftskongress, der am 30.03.2019 in Kahl am Main stattgefunden hatte. Mittlerweile können auf der Seite des Kongresses alle Präsentationen heruntergeladen werden.

[mehr]

Der ADFC hat nun die Kreispolitik in Form eines Anschreibens an den Landrat aufgefordert in Sachen Mainbrücke Stockstadt-Mainaschaff schnell aktiv zu werden. Ziel muss es sein eine Radverbindung an dieser Stelle zu realisieren, die den Anforderungen an eine umweltfreudliche Mobilität genügt.

[mehr]

Für die Zeit nach dem Ringschluss wurde eine größere Umgestaltung der Innenstadt zu mehr Aufenthaltsqualität und Menschenfreundlichkeit zugesagt. Dies fordern wir heute als ADFC ein. Eine Geschwindigkeitsreduktion ist nicht ausreichend.

[mehr]

Note 3,8 im Fahrradklimatest 2018 des ADFC für Aschaffenburg – leichte Verbesserung aber mit deutlichen Schwächen in einzelnen Fragestellungen zum Radverkehr, insbesondere beim Thema "Falschparken auf Radverkehrsanlagen".

Hösbach kommt mit Note 4,3 beim Fahrradklimatest „unter die Räder“.

[mehr]

Mainufer eröffnet

Die nun verbreiterte Mainuferpromenade unterhalb des Schlosses wurde am 05.04.2019 übergeben.

[mehr]

Am 05.04.2019 tagte wieder das Fahrrad-Forum der Stadt Aschaffenburg. Tino Fleckenstein nahm als Vertreter des ADFC teil. Dies war der neunte Termin, diesmal mit den Schwerpunkten Sicherheit im Radverkehr und Öffentlichkeitsarbeit.

[mehr]

Am 20.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung des ADFC statt. Neu in den Vorstand wurde Dominik Träger gewählt. Manfred Röllinghoff blickt in seinem Rechenschaftsbericht auf das letzte Jahr zurück. Insbesondere bei den Tourenteilnehmerzahlen hatten wir einen starken Aufwärtstrend.

 

[mehr]

Zu Tempo 30 haben wir auf Basis von Informationen des ADFC-Bundesverbandes, des Umweltbundesamtes, des VCD und anderer Organisationen eine Zusammenstellung erstellt und Beispiele aus der Region dargestellt, wie es geregelt werden kann. In vielen Gemeinden ist Tempo 50 in Wohngebieten leider noch die...

[mehr]

Stellen Sie sich vor, Sie sind ohne Staus in umweltschonenden, leisen Fahrzeugen unterwegs und genießen das Radfahren und Zu-Fuß-Gehen auf sicheren Wegen. Ihr Wohnort verfügt über genügend öffentliche Plätze für Begegnung und Ihre gesamte Region über ein gut ausgebautes, aufeinander abgestimmtes...

[mehr]

GESTA sucht noch Helferinnen für den aktuellen Frauen-Fahrradkurs! Erforderlich sind etwas körperliche Fitness und Spaß und Interesse am Kontakt mit Menschen.
Der Kurs findet jeweils Dienstag Nachmittags von 16-18 Uhr an zwei Tagen im Monat statt (im Zeitraum vom 12.02.-28.05.2019).
Es ist nicht...

[mehr]

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2019