Kahltal-Spessart-Radweg

Kahltal-Spessart-Radweg

Der Kahltal-Spessart-Radwanderweg beginnt ♁⊙ in Kahl am Main, wo die Kahl in den Main mündet. Er führt im Kahlgrund bis zur Kahlquelle an der Kahl entlang durch Alzenau, Kälberau, Michelbach, Brücken, Niedersteinbach, Mömbris, Mensengesäß, Schimborn, Königshofen, Blankenbach, Schöllkrippen, Kleinlaudenbach und Kleinkahl. Der Kahltal-Spessart-Radwanderweg verläuft dann weiter durch den Spessart über Heinrichsthal, Heigenbrücken, Neuhütten, Partenstein und endet ♁⊙ in Lohr am Main.

Der Radweg bietet ab Heinrichsthal eine Alternative, nicht über Heigenbrücken, sondern über die andere Seite des Berges über Wiesthal nach Partenstein. Beide Routen treffen sich in Krommenthal wieder.

Der Kahltal-Spessart-Radwanderweg bietet die Möglichkeit, das "Main-Viereck" als Rundkurs zu fahren, weil er eine Brücke durch den Spessart (Kahl/Main nach Lohr/Main) bildet. Er ist für sportliche Radfahrer geeignet. Anfänger sollten deshalb lieber den längeren Main-Radweg benutzen.

 

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2019