Mainradweg

Der Main-Radweg ist ein etwa 600 Kilometer langer Radfernweg in Franken und Hessen. Er beginnt an der Quelle des Weißen Mains am Ochsenkopf bei Bischofsgrün und bei der Quelle des Roten Mains in Creußen. Nach jeweils etwa 50 km vereinigen sich die beiden Quellarme bei Kulmbach zum Main. Der Main-Radweg führt von dort weiter über Bamberg, Schweinfurt, Würzburg, Aschaffenburg, Hanau, Offenbach und Frankfurt bis zum Rhein in Mainz-Kastel, das gegenüber dem Zentrum von Mainz liegt.

Im Gebiet Aschaffenburg-Miltenberg beginnt er an der Mainbrücke Dettingen und führt dabei durch folgende Gemeinden:

Landkreis Aschaffenburg: Karlstein, Kleinostheim, Mainaschaff 

Stadt Aschaffenburg

Landkreis Miltenberg: Niedernberg, Großwallstadt, Obernburg, Wörth am Main, Klingenberg, Großheubach, Miltenberg, Bürgstadt, Collenberg, Dorfprozelten, Stadtprozelten, Faulbach

Bewertung Schwachstellen Mainradweg im Landkreis Aschaffenburg

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2019