Obernburger Stern

Hierzu Kurzbeschreibungen.

Wer dazu mehr wissen möchte: www.obernburger-Stern.de

Sechs attraktive Tagesradtouren stehendem Genuss- und Kulturradler zur Verfügung. Das schöne Maintal mit seinen Weinbergterrassen, Burgen und Schlössern ist ideal von Obernburg aus zu erkunden. 

Die Park-Schloss-Kloster-Route

Durchs Maintal ins „Bayerische Nizza“

Im Mittelpunkt der Route entlang herrlicher Uferlandschaften des Mains stehen prachtvolle Parks und das majestätische Schloss in Aschaffenburg sowie das historische Seligenstadt mit Kloster und Basilika. Diese Route entlang des UNESCO-Welterbes Mainlimes ist von römischer Geschichte geprägt.

Main-Bachgau-Mömlingtal

Durch Stadt und Land

Diese Rundtour führt entlang der schönen Uferlandschaften des Mains bis zum „Bayerischen Nizza“ Aschaffenburg, über den weiten Bachgau in das von Fachwerkhäusern geprägte Großostheim und durch das Odenwälder Mömlingtal zurück nach Obernburg.

Die Spessart-Wasserschloss-Route

Ins Herz des Spessarts zum Schloss Mespelbrunn

Die Radtour entlang des Elsava, vorbei an einem ehemaligen Kloster führt bis in das „Herz des Spessarts“  zum berühmten Wasserschloss Mespelbrunn. Die Route, überwiegend auf einer alten Bahntrasse und damit relativ eben, beeindruckt durch abwechslungsreiche Landschaftsbilder und geschichtsträchtige Kulturdenkmäler.

Wald-Wiesen-Felder-Rundstrecke

Auf die frischen Höhen des Spessarts

Die Strecke führt zunächst entlang des Mains durch die Rotweinstadt Klingenberg, anschließend durch ein ruhiges Seitental und über weite Felder hinauf bis zum Spessart-Luftkurort Mönchberg. Dort können Sie durchatmen, werden mit Fernblick über Spessart und Odenwald bis in den Taunus belohnt oder können sich im Sommer im Spessartbad erfrischen. Über Feld- und Wiesenlandschaften und durch beschauliche Dörfer führt der Weg zurück nach Obernburg.

Main-Wein-Genuss-Route

Zur Perle am Main nach Miltenberg

Die Tour führt durch das schöne Maintal zwischen Spessart und Odenwald, vorbei an steilen Weinbergen. In vielen Orten der Strecke finden sich die typischen, saisonal geöffneten „Häckerwirtschaften“ der Winzer. Ziel ist die „Perle am Main“ Miltenberg, die für Ihren Gaumen und Kulturanspruch viel zu bieten hat.

Odenwald-Tour

Ins Herz des Odenwalds nach Michelstadt und Erbach

Diese Tour folgt dem Flüsschen Mömling über den Kurort Bad König bis hin in das Herz des Odenwaldes, nach Michelstadt und Erbach mit ihren historischen Innenstädten. Der Weg verläuft weitestgehend eben, so dass Sie die reizvolle Naturlandschaft und die kulturellen Höhepunkte mit Burg, Kloster, Basilika und Schloss genießen können.

© ADFC Aschaffenburg-Miltenberg 2019